Photovoltaik

Eine ökologische Methode, um Strom zu erzeugen ist die Energie der Sonne zu nutzen: Photovoltaik.

Photovoltaikzellen werden aus Silizium hergestellt und können sehr gut recycelt werden. Die Förderung von Silizium ist unproblematisch und es ist in großen Mengen verfügbar.

Der beste Winkel für eine gute Energieausbeute ist im Sommer bei 0° und im Winter bei 60°. Daher wählt man als Kompromiss für Fixinstallationen (z.B. auf dem Dach) eine Neigung von 30°.

Es gibt auch nachgeführte Systeme (das Sonnensegel dreht sich mit Stellmotoren immer in die beste Lage zur Sonneneinstrahlung), die aber kostspielig sind und eine Wartung benötigen.

Anlagen, die am Boden gebaut werden, haben den Vorteil, dass man im Winter den Schnee abkehren kann.